Welt-AIDS-Tag: Opel unterstützt Jugend gegen AIDS e. V. Published on:

14. November 2016

Jugend gegen AIDS (JGA) startet zum Welt-AIDS-Tag eine einmalige Aufklärungskampagne mit Unterstützung der populären YouTube-Stars „DieLochis“. Um einen bundesweiten Auftritt und zahlreiche Veranstaltungen zu realisieren, stiftet die Adam Opel AG gleich eine ganze Insignia Sports Tourer-Flotte. Gebrandet mit bunten Design-Elementen der Initiative, bekannt als der „JGA-Pimmel“ und die „JGA-Muschi“.

Die Fahrzeuge für den guten Zweck übergibt Opel-Marketingvorstand Tina Müller höchstpersönlich: „Jugend gegen AIDS spielt mit der richtigen Mischung aus Provokation und Wissensvermittlung. Die Kampagnen erregen Aufmerksamkeit und schaffen Bewusstsein für ein Thema, das uns alle angeht. Diese wichtige Arbeit wollen wir immer wieder unterstützen – insbesondere zum Welt-AIDS-Tag.”

Zum Welt-AIDS-Tag initiiert Jugend gegen AIDS neben der großen Öffentlichkeitskampagne mit den Lochis über 80 Veranstaltungen, wie zum Beispiel Gesprächsrunden per Facebook-Livestreams, um eine öffentliche Debatte zu führen.

Dank der von der Adam Opel AG gesponserten Autos kann Jugend gegen AIDS auch in diesem Jahr in ganz Deutschland präsent sein. „Wir sind sehr froh und dankbar für die Unterstützung, denn ohne diese wären die Aktionswochen in einem so großen Rahmen nicht möglich“, sagt Daniel Nagel, Vorsitzender des Vorstands von Jugend gegen AIDS.

„Das Thema geht uns alle an!“: Opel-Marketingchefin Tina Müller übergab drei Insignia Sports Tourer an Daniel Nagel, Vorsitzender des Vorstands von „Jugend gegen AIDS e.V.“.

Ansprechpartner

MAXIMILIAN WOLF

Pressesprecher

Jugend gegen AIDS e. V.

Mobil: (+49) 176 232 87 533
presse@jugend-gegen-aids.de

ROMAN MALESSA

External Affairs

Jugend gegen AIDS e. V.

Mobil: (+49) 151 191 800 59
presse@jugend-gegen-aids.de

This post was written by Jugend gegen AIDS Presse

Related