Valentinstag: Single vs. Beziehung Published on:

14. Februar 2018
Heute ist es wieder so weit. Es ist der 14. Februar – der Tag der Liebenden. Rund um den Globus fallen sich Verliebte um den Hals und zeigen sich mithilfe kleiner Geschenke, wie lieb sie sich doch haben. Für viele also ein Tag der Freude, für manche Singles unter uns der Albtraum. Woher der Valentinstag kommt, wie man am besten aus alten Gewohnheiten ausbricht und warum gerade heute auch ein Tag zum Feiern für Singles ist, erfahrt ihr hier.

 

Der Brauch geht zurück bis in die Antike. Genauer gesagt beruht er auf dem Schutzpatron der Liebenden namens – surprise – Valentin. Glaubt man der Legende, schenkte er frisch verheirateten Paaren Blumen, was bis heute erhalten blieb. Als Priester traute er Soldaten, die laut kaiserlichem Befehl eigentlich unverheiratet hätten bleiben sollen. Dafür wurde er am 14. Februar des Jahres 269 hingerichtet. Die Tradition, Blumen zu verschenken, geht aber auch auf die Göttin Juno, die Beschützerin von Ehe und Familie, zurück. Einerseits waren die Blumen eine Opfergabe, andererseits ein Geschenk an die Frauen. In Erinnerung an Valentin und Juno, erschuf man den Valentinstag.

Blumen und Pralinen für den Schatz

Um zu zeigen, wie sehr man den anderen schätzt, kauft man der oder dem Liebsten gerne eine Kleinigkeit. Standardmäßig bekommen Frauen rote Rosen und Schokolade. Einigen ist das nach Jahren der Beziehung etwas zu langweilig. Klar, immer wieder auf Altbewährtes zurückzugreifen ist einfach. Man muss nicht den größten Aufwand betreiben (auch wenn wir Frauen nicht nein sagen würden), denn es kommt auf die Geste an sich an. Auch ein entspannter Abend vor dem Fernseher hat etwas für sich. In meinem Freundeskreis legen die wenigsten Pärchen Wert auf den Valentinstag. Es ist einfach ein normaler Tag, an dem sie dem Partner ihre Liebe zeigen können, wie an den restlichen 364 Tagen im Jahr. Denn grundsätzlich gilt: Schenkt eurer Beziehung Aufmerksamkeit. Dazu müsst ihr nicht auf den Valentinstag warten. Dem Freund oder der Freundin zwischendurch eine kleine Freude zu machen, kann Wunder wirken.

Ein Tag zum Feiern – auch für Singles

Schon mal vom Tag des Riesenrads gehört? Nein? Denn den feiern die Amerikaner am 14. Februar. Definitiv was für alle Singles, denn den Valentinstag allein zu verbringen, umzingelt von verliebten Pärchen, sollte keine Option sein. Also macht euch auf, schnappt euch die/den BFF oder geht mit der gesamten Crew ins Kino oder in den angesagtesten Club der Stadt. Und wer weiß, vielleicht trifft man so die Person, mit der man dann im nächsten Jahr den Valentinstag feiern kann.

 

Do what you want. Do it with love, respect and condoms.
Jugend gegen AIDS wünscht Euch einen tollen Valentinstag!

 

Lust auf mehr? Dann geht’s hier zum letzten Beitrag. 

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Feedback für uns habt, schickt uns einfach eine Mail an: blog@jugend-gegen-aids.de! Wir freuen uns über jede Reaktion und antworten jedem natürlich so schnell es geht.

 

AutorIn: Caro 
Team Blog 
Jugend gegen AIDS e.V.
blog@jugend-gegen-aids.de

Related