Opel unterstützt Jugend gegen AIDS in der Schweiz Published on:

9. Juni 2017

Im Rahmen des Zurich Pride Festivals am 10. Juni 2017 unterstützt Opel die ehrenamtliche Aufklärungsinitiative Jugend gegen AIDS. Mit Beginn der Kooperation hat die Opel Suisse SA für Jugend gegen AIDS drei Opel Adam speziell branden lassen. Die Autos begleiten die Jugendlichen bei der Demonstration am Samstag und tragen die Botschaft des Vereins in großen Lettern in die ganze Schweiz: Do what you want. Do it with love, respect and condoms.

Jugend gegen AIDS (JGA) etabliert sich als Ansprechpartner für Aufklärung von Jugendlichen in der Schweiz. Dafür werden landesweit Regionalgruppen gegründet und Workshops an Schulen im ganzen Land angeboten. So knüpft der Verein an die erfolgreiche Arbeit in Deutschland und Österreich an und erreicht viele junge Menschen mit Workshops, Veranstaltungen und provokativen Kampagnen. Jugend gegen AIDS schafft es als ehrenamtliche Jugendinitiative einen völlig neuen Schwerpunkt in der Arbeit zur Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten zu setzen. Hinter dem Verein steht ein starkes Netzwerk vielfältiger Partner, die ihren Anteil bei der wichtigen Aufklärungsarbeit leisten.

„Die Unterstützung einer renommierten Marke wie der Opel Suisse SA ist eine große Auszeichnung für unsere wichtige, rein ehrenamtliche Aufklärungsarbeit. Gemeinsam werden wir das Zurich Pride Festival feiern und auch in Zukunft unsere Werte in der ganzen Schweiz festigen“, sagt Daniel Nagel, Vorsitzender des Vorstands von Jugend gegen AIDS.

Die Adam Opel GmbH ist einer der starken Partner der Aufklärungsinitiative und unterstützt den Verein in Deutschland bereits seit vielen Jahren. Mit der Kooperation in der Schweiz leisten Jugend gegen AIDS und die Opel Suisse SA ihren Anteil an einer farbenfrohen Demonstration für eine Gesellschaft in der Sexualität niemals ein Grund für Ausgrenzung, Angst und Stigma ist.

„Wir freuen uns, dass wir Jugend gegen AIDS mit drei Opel Adam im Rahmen des Zurich Pride Festivals unterstützen können. Die Autos sind eine Anerkennung für die wichtige ehrenamtliche Aufklärungsarbeit, die der Verein täglich leistet“, sagt Karl Howkins, Managing Director der Opel Suisse SA.

Jugend gegen AIDS e. V. ist die größte jugendliche Aufklärungsinitiative in Deutschland, die kostenlose sexuelle Aufklärung für Schulen, Jugendeinrichtungen und Ausbildungsbetriebe anbietet. JGA bietet hunderten Jugendlichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich auf ihre eigene Art und Weise gesellschaftlich zu engagieren.

 Karl Howkins, Managing Director der Opel Suisse SA, übergab drei speziell gebrandete Opel Adam an Daniel Nagel, Vorsitzender des Vorstands der ehrenamtlichen Aufklärungsinitiative Jugend gegen AIDS e.V.
Karl Howkins, Managing Director der Opel Suisse SA, übergab drei speziell gebrandete Opel Adam an Daniel Nagel, Vorsitzender des Vorstands der ehrenamtlichen Aufklärungsinitiative Jugend gegen AIDS e.V.

Related