Neues Jahr, neue Vorsätze, neue Chancen Published on:

3. Januar 2018
Das neue Jahr hat begonnen! Die Einen erwachen gerade erst aus ihrem Winterschlaf oder haben immer noch einen Kater von Silvester. Die Anderen brauchen vierzehn Versuche, um das Datum richtig zu schreiben. Wir haben jetzt 2018 – und damit fängt wieder alles neu an, oder?

Alles auf null? Nicht so ganz…

Man schleppt immer die ein oder andere Geschichte mit ins neue Jahr. Manche Leute bedrückt vielleicht noch etwas aus dem alten Jahr oder es geht scheinbar einfach weiter. Die Schule und die Uni fangen eben nicht am Jahreswechsel von Neuem an. Es ist nicht leicht, aber trotzdem ist das neue Jahr immer auch eine neue Chance, sich über sein Leben Gedanken zu machen und vielleicht das ein oder andere an sich zu ändern.

Gute Vorsätze oder dummes Gerede?

“Am ersten höre ich auf zu rauchen.” Oder: “Ich will in diesem Jahr zehn Kilo abnehmen”. Diese Sprüche haben wir doch alle schon mal gehört. Die Idee von den guten Vorsätzen für ein neues Jahr ist ja eigentlich ganz schön. Aber an der Umsetzung hapert es dann meistens. Besser ist es, man nimmt sich eine Kleinigkeit vor, die man an sich ändern will. Wie wäre es zum Beispiel mit: “Ich möchte mehr für andere Menschen tun”? Das ist doch mal ein wirklich guter Vorsatz und nicht nur eine hohle Phrase, die zu Silvester halt so gesagt wird.

Engagiert euch – werdet Supporter von JGA!

Das neue Jahr ist natürlich immer nur ein Anlass, um über etwas nachzudenken. Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, euch für die Gesellschaft einzubringen und dabei mit jungen Menschen zu tun haben wollt – unterstützt Jugend gegen AIDS! Wir sind immer auf der Suche nach guten und engagierten Ehrenamtlichen, die Aufklärung auf Augenhöhe mit uns leben wollen. Wir möchten ein Zeichen setzen und die Jugend auf wichtige Themen rund um Sexualität aufmerksam machen.

Du hast Bock? Come and join the family!

Auch du kannst ein Teil von JGA sein und die sexuelle Aufklärung besser machen. Wenn du dich als Supporter anmelden willst, klick einfach hierAnsonsten folge uns auf Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat, und verpasse keine Aktion von Jugend gegen AIDS im neuen Jahr 2018. Wir freuen uns auf dich, deine Unterstützung und das geile Jahr 2018 mit jeder Menge Highlights!

Do what you want. Do it with love, respect and condoms.

Ihr wollt wissen, was JGA im Jahr 2017 bewegt hat? Checkt hier unseren Blog aus oder geht hier direkt auf den letzten Beitrag über Silvester!

 

Autor: Maxi

Team Blog

Jugend gegen AIDS e.V.

Related