Jugend gegen AIDS erstmals Partner der IAS Conference of HIV Science Published on:

21. Juli 2017

Vom 23. bis 26. Juli 2017 kommen renommierte Wissenschaftler wie Yves Lévy und Wafaa El-Sadr bei der „9th International AIDS Society Conference on HIV Science“ im Palais des Congrès in Paris zusammen. Jugend gegen AIDS (JGA) hat in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, seine Arbeit dem internationalen Publikum zu präsentieren. JGA lädt 50 junge Aufklärer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein, um Teil dieses Events zu sein. Neben der Zusammenarbeit auf der Konferenz werden die jungen Aufklärer die Möglichkeit haben, die Aufklärungsarbeit in Frankreich kennenzulernen und sich mit anderen Jugendlichen aus der ganzen Welt auszutauschen.

„Wir sind stolz, Partner der International AIDS Society (IAS) zu sein. Wir freuen uns darauf, unsere ehrenamtliche Aufklärungsarbeit vor einem internationalen Publikum zu präsentieren und mit vielen jungen Menschen ins Gespräch zu kommen. Heutzutage ist es wichtig die junge Generation für HIV und AIDS zu sensibilisieren und sie zu befähigen, selbst als Aufklärer aktiv zu werden“, sagt Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS.

Neben der alle zwei Jahre stattfindenden „International AIDS Conference“ ist die „IAS Conference on HIV Science“ die angesehenste Veranstaltung ihrer Art. Hier tauschen sich mehr als 6000 Gäste aus der ganzen Welt über die neuesten Entwicklungen in der HIV-Forschung aus. Jugend gegen AIDS positioniert sich durch die Kooperation weiter als der Ansprechpartner für Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten bei Jugendlichen. Die Organisation wird den einzigartigen Peer-to-Peer-Ansatz der ehrenamtlichen Aufklärungsinitiative in Paris vorstellen. Die Peers werden andere motivierte junge Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen und den Fokus so auf junges Engagement gegen HIV und AIDS richten.

„Das aktive Engagement junger Menschen ist ein zentrales Element der IAS Conference on HIV Science. Wir freuen uns, mit Jugend gegen AIDS zusammenzuarbeiten und das internationale Forum der Konferenz dazu zu nutzen, die Perspektiven junger Menschen unmittelbar in die globale HIV-Bekämpfung einzubringen”, sagt Owen Ryan, Exekutivdirektor der Internationalen AIDS Gesellschaft (IAS).

Jugend gegen AIDS ist eine ehrenamtliche Initiative junger Menschen für die Gesellschaft von morgen. Sie leisten leidenschaftlich Aufklärungsarbeit auf Augenhöhe. In Schulworkshops für Gleichaltrige, auf Festivals und Events und mit großen Öffentlichkeitskampagnen setzen sie sich für eine vielfältige und aufgeklärte Gesellschaft ein, in der Sexualität niemals ein Grund für Ausgrenzung, Angst und Stigma ist. Schirmherr der Initiative ist Dr. Frank-Walter Steinmeier. Unterstützung erhalten sie von ihrem Beirat und Persönlichkeiten wie Sheryl Sandberg (Facebook COO), die sie zuletzt mit dem Facebook Smart Hero Award auszeichnete.

Related