JGA versorgt ParookaVille mit 20 000 Kondomen Published on:

27. Juli 2017

Als am 21. Juli die Bewohner von ParookaVille drei Tage lang die Stadt zum Leben erwachen lassen haben, war Jugend gegen AIDS e.V. (JGA) ein Teil des einzigartigen Festivals für elektronische Musik. Als offizieller Partner unterstützten die Jugendlichen das Festival mit eigens gestalteten Kondomen und verbreiten ihre Botschaft in der Stadt, die an besagtem Juliwochenende mit Sicherheit niemals schläft. „Do what you want. Do it withlove, respect and condoms“, sprach die 80 000 Besucher an, die ParookaVille zu einem neuen Einwohnerrekord verhalfen.

JGA-Vorstandsvorsitzender Daniel Nagel freute sich über die besondere Kooperation: „Das ParookaVille ist nicht nur ein einzigartiges Festival, bei dem wir gerne sind. Es ist auch eine kleine Stadt voller junger Menschen, diesicher sein kann, dass es ausreichend Kondome gibt.“

„Wir verteilen gemeinsam mit Jugend gegen AIDS an jedenunserer Bürger kostenlose speziell gestaltete Kondome und sorgen damit dafür,dass ParookaVille eine sichere Stadt bleibt. Wir sind beeindruckt von der Leidenschaft und dem einzigartigen Engagement, deshalb können wir uns auch keinen besseren Kondomlieferanten vorstellen“, sagte Bernd Dicks, Veranstalter von ParookaVille.

ParookaVile Jugend gegen AIDS Foto: Ben Hammer
Jugend gegen AIDS versorgte das ParookaVille in Weeze mit 20 000 speziell gebrandeten Kondomen. Foto: Ben Hammer

Related