Ischtar Isik: „Man kann Spaß an der Sache haben, ohne Risiken einzugehen“ Published on:

29. November 2018
Schon mit 15 Jahren hat Ischtar Isik angefangen, ihre Tipps und Tricks rund um die Themen Beauty, Fashion und Lifestyle mit ihren Zuschauern auf YouTube zu teilen. Heute ist sie 22 und versammelt in den sozialen Medien ein Millionenpublikum hinter sich. Um die Aufmerksamkeit ihrer jungen Zuschauer auf ihre Gesundheit zu lenken, leiht sie der neuen Kampagne von Jugend gegen AIDS ihr Gesicht.  
Für viele Menschen in Deutschland ist AIDS ganz weit weg. Stimmt das?

Der Gedanke entsteht wahrscheinlich dadurch, dass wir das Gefühl haben, schon ausreichend aufgeklärt zu sein in Deutschland. Dennoch infizieren sich jedes Jahr tausende Menschen in Deutschland mit HIV oder gehen das Risiko ein infiziert zu werden, weil sie aus Faulheit auf die richtige Verhütung verzichten und das Thema eben nicht ernst genug nehmen. Deswegen ist es wichtig, dass das Thema AIDS nicht weggeschoben wird, als würde es uns nicht betreffen. 

Man hat das Gefühl, dass es immer noch peinlich ist offen über sexuelle Themen zu sprechen. Sollte man Angst haben, offen über seine Sexualität zu sprechen? 
Überhaupt nicht! Gerade Sexualität ist ja etwas komplett normales, womit sich jeder auf irgendeine Art und Weise beschäftigt. Gerade deswegen hoffe ich auch, dass es immer weniger zu einem Tabuthema gemacht wird, damit gerade auch eine jüngere Zielgruppe sich nicht scheut, die richtigen Fragen zu stellen. Weil ich denke, gerade die meisten Fehler entstehen, weil man sich vorher nicht getraut hat zu fragen. 
 
Wer waren Deine wichtigsten Ansprechpartner als du deine ersten Fragen rund um Sex hattest? 
Ich muss sagen, dass ich damals keine richtigen Ansprechpartner hatte, was sehr schade ist. Jedoch hab ich viel dann auch übers Internet erfahren, weswegen ich es auch so cool finde, dass immer mehr Leute über YouTube oder andere Social Media Plattformen offen über Sex und damit verbundene Themen sprechen. Das nimmt denke ich vielen jungen Menschen die Unbeholfenheit zu diesem Thema. 
 
Sind Kondome Männer oder Frauensache? 
Sowohl als auch! 
Drei Namen für ein Kondom?

Gummi, Mütze, Lümmeltüte

 

Vervollständige bitte die folgenden Sätze:
Meine Kondome liegen … 

Da ich in einer längere Partnerschaft bin, benutze ich gar keine Kondome zur Zeit. 


Ich unterstütze Jugend gegen AIDS, weil …
ich es wichtig finde aufzuklären und vor allem jüngeren Leuten zu zeigen, dass es kein Tabuthema ist und  sie trotz des Spaßes an der Sache immer auf der sicheren Seite sein sollten, um keine Risiken einzugehen.  

Related