Das sind wir, das ist JGA: Unser Team-Lead Lukas Werlich Published on:

20. Juni 2018
Junge Menschen aus der ganzen Welt engagieren sich für Jugend gegen AIDS (Youth against AIDS). Aber wer steckt eigentlich hinter dem Verein, wie sehen die Aufgabengebiete aus und warum machen wir das, was wir machen? Damit Ihr einen Einblick hinter die Kulissen bekommt, stellen wir euch in den kommenden Wochen die Gesichter und Geschichten hinter JGA vor. Nach unseren Team-Leads Anne und Jakob, stellen wir euch heute Lukas vor, der Team-Lead im Team Content.

Warum engagierst Du dich für JGA?

Bei JGA kann ich mein Hobby, Videos und Fotos zu machen, voll und ganz ausleben. Ich habe Möglichkeiten, die ich ohne JGA einfach nicht hätte. Beispielsweise komme ich auf viele coole Festivals um dort geilen Content zu produzieren, wie letztes Wochenende beim World Club Dome. Dazu sind wir jetzt auch international aktiv, weshalb ich diese Woche mit unserem Vorstand nach Tel Aviv fliege – das ist natürlich immer sehr cool. Natürlich ist mir das eigentliche Ziel von JGA auch sehr wichtig, nämlich AIDS zu bekämpfen und ich glaube fest daran, dass wir das schaffen können.

Was ist Dein Aufgabengebiet?

Ich bin bei JGA der Team Content Lead, ich leite also das Content Team und bin dafür verantwortlich, dass wir regelmäßig neuen Video-, Foto- und Design-Content für unsere Channels haben.

Warum sollten uns noch mehr Menschen im Kampf gegen AIDS unterstützen?

Es ist einfach ein super wichtiges Thema, welches gerade in Deutschland immer mehr an Relevanz verliert. Viele (junge) Menschen denken, sie wären sehr gut aufgeklärt, dabei erleben wir jeden Tag aufs Neue, dass dies leider nicht der Fall ist. Alleine in Deutschland steigt die Zahl der an HIV- und AIDS-Erkrankten immer weiter an, in anderen Teilen der Welt ist das leider noch viel schlimmer. Alleine kann niemand etwas großes erreichen, zusammen können wir das schon.

Was machst Du, wenn Du dich nicht für JGA engagierst?

Momentan mache ich mein Abitur und habe außerdem noch meine eigene Firma „Lukas Werlich Videography“. Ich mache also noch außerhalb von Jugend gegen AIDS viele Videos. Außerdem bin ich Mitarbeiter im deutschen Bundestag und bin dort für den Foto-, Video- und Design-Content von Herrn Thomas Heilmann zuständig.

Dein Wunsch zum Abschluss:

In erster Linie neue Mitglieder für unseren Verein, vor allem für unser Content Team, da wir jetzt wo wir international aktiv werden, natürlich mehr junge Menschen brauchen, die uns unterstützen möchten. Ansonsten würde ich mir mehr Toleranz im allgemeinen in unserer Gesellschaft wünschen und das wir es schaffen, eines Tages AIDS zu beenden.

BEI UNS IST CONTENT KING!

BEI UNS IST CONTENT KING!Du bist jung, kreativ, willst neue Sachen entdecken und hast Bock die erfolgreichste Aufklärungsinitiative Deutschlands zu unterstützen?Dann melde dich unter:?? teamcontent@jugend-gegen-aids.de#Dowhatyouwant. Do it with #love, #respect and #condoms.

Gepostet von Jugend gegen AIDS e.V. am Donnerstag, 26. April 2018

Related