Billy Boy zu Gast bei Jugend gegen AIDS Published on:

23. Dezember 2016

Jungen Menschen ist es oft peinlich, ehrlich anzusprechen, dass sie lieber mit Kondom verhüten wollen, denn immerhin könnte der Partnern dann falsch von ihm/ihr denken. Gemeinsam mit Brandmanager Johannes von Billy Boy und Pia Kolberg, Entscheidungsträgerin bei Jugend gegen AIDS, hat der junge Verein am vergangenen Mittwoch über das Thema Kondomnutzung diskutiert, um der bestehenden Unsicherheit, was die offene Kommunikation über Verhütung angeht, entgegen zu wirken. Moderiert wurde das Live-Panel von Anna Konopka, Vorstand von Jugend gegen AIDS.

„Wir stellen Kondome her und da geht es natürlich auch um Spaß und Vorlieben. Für viele ist das Thema Kondome im Bezug zum Thema Sex nur ein blödes Laster. Wir versuchen das aufzupeppen und den Spaß reinzubringen. Deshalb haben wir eine ganz breite Palette an Arten, Formen und Sorten.“, sagt Johannes von Billy Boy.
“Wir wollen weg von dem Gedanken, dass die Frage nach dem Kondom eine unschöne Situation ist. Wir setzen uns für eine aufgeklärte, selbstbewusste Jugend ein, die sich darüber bewusst ist, dass Kondome der einzig wahre Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten sind”, sagt Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS.

„Klar ist schon der Kauf von Kondomen für viele Jugendliche peinlich. Dann steht man da vor der Kassiererin mit den Kondomen und weiß auch gar nicht ob es die Richtigen sind. Wenn man zuhause ist, fragt man sich dann ob es reißen kann, man lieber 2 übereinander benutzen sollte oder Ähnliches. Dafür sind unsere Workshops aber da, um den Jugendliche Fragen und Ängste zu nehmen.“, sagt Pia, Peer von JGA.

Dem Publikum selbst war es ebenfalls möglich später Fragen zu stellen – entweder vor Ort in Hamburg, oder über die Tastatur. Wie schon die vergangenen Diskussionen wurde auch dieses Podium bei Facebook live übertragen, um noch mehr Menschen mit dem wichtigen Thema sexuelle Aufklärung zu erreichen. Den Link zur Facebookseite finden Sie hier: https://www.facebook.com/jugendgegenaids/

Related