Best of Content Marketing Award und German Brand Award für Aufklärungskampagnen Published on:

16. Juni 2016

Jugend gegen AIDS wird am häufigsten ausgezeichnete Aufklärungskampagne!

Wieder einmal wird Jugend gegen AIDS e. V. mit zwei wichtigen Kommunikationspreisen ausgezeichnet. Die Preise erhält Jugend gegen AIDS für den zielgerichteten Einsatz sozialer Medien, die Initiierung von Öffentlichkeitskampagnen und diverse Veranstaltungsauftritte. Das bedeutet, dass Jugend gegen AIDS nun die am meisten ausgezeichnete Aufklärungsinitiative in Deutschland ist. Vorrausgegangen waren zum Beispiel bereits der Favourite Website Award, der Online Star, der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation und der Airport Media Award.

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Sein Ziel: wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung. Geehrt werden innovative Marken, konsequente Führung und nachhaltige Markenkommunikation ebenso wie Persönlichkeiten und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Die Jury begründet ihre Wahl folgendermaßen: „Mit dieser frisch-frechen Kampagne hat Jugend gegen AIDS die perfekte Ansprache für die Zielgruppe gefunden. Fragen zum Thema Sex werden jenseits aller Peinlichkeit und angenehm klischeefrei angesprochen. Die Message „Do what you want. Do it with love, respect and condoms.“ entspricht dem Freiheitsgefühl einer Generation, die ihr eigenes Ding und ihre eigenen Erfahrungen machen will. „Saugeile“ Kampagne, die ohne erhobenen Zeigefinger auskommt. Mutig und mit Sicherheit auch kontrovers, aber vielleicht gerade deshalb wegweisend – in jedem Fall absolut auszeichnungswürdig.“

Der Best of Content Marketing Award hingegen prämiert explizit die einzigartige lovedandfound Magazine Ausgabe “The Sex Issue”. Das Heft ist das einzige Design-Aufklärungsmagazin von jungen Menschen für junge Menschen. Auf 80 Seiten wird offen und direkt über Sex gesprochen. Jugendliche und junge Erwachsene schreiben über Themen wie Masturbation oder Sexting und berichten in Interviews offen von ihren sexuellen Erfahrungen. Auch die Sexologin Ann-Marlene Henning, bekannt aus der ZDF Dokureihe “Make Love”, kommt zu Wort und beantwortet Fragen zum Thema Erstes Mal, Orgasmus und Verhütung. Aufklärung von Jugendlichen für Jugendliche liefert ein Bericht über den Workshop “Positive Schule”, der die Mitglieder von Jugend gegen AIDS bei ihrer Aufklärungsarbeit in deutschen Klassenzimmern begleitet.

Der Schirmherr von Jugend gegen AIDS, Dr. Frank-Walter Steinmeier gratuliert: “ Ich freue mich über die große Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit von „Jugend gegen AIDS“ durch die beiden Preise. Sie zeigt, welche Kraft und Begeisterung junge Menschen entfalten können und auch, dass es sich lohnt, sich für unsere Gesellschaft zu engagieren. Glückwunsch! “

„Ein große Tag für unser Organisation! Die Preise beweisen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um unsere Generation ansprechend aufzuklären und er zeigt, dass wir uns erfolgreich als die Aufklärungsorganisation für junge Menschen in Deutschland positionieren. Jugend gegen AIDS ist heute die Marke, die wie keine andere für jugendliches Engagement steht und beweist, dass junge Menschen alles erreichen können.“, freut sich der Vorstandsvorsitzender Daniel Nagel

Jugend gegen AIDS ist eine ehrenamtliche Initiative junger Menschen für die Gesellschaft von morgen. Sie leisten leidenschaftlich Aufklärungsarbeit auf Augenhöhe. In Schulworkshops für Gleichaltrige, auf Festivals und Events und mit großen Öffentlichkeitskampagnen setzen sie sich für eine vielfältige und aufgeklärte Gesellschaft ein, in der Sexualität niemals ein Grund für Ausgrenzung, Angst und Stigma ist.
Schirmherr der Initiative ist Dr. Frank-Walter Steinmeier. Unterstützung erhalten sie von ihrem Beirat und Persönlichkeiten wie Sheryl Sandberg (Facebook COO), die sie zuletzt mit dem Facebook Smart Hero Preis auszeichnete.

Related