Breite Unterstützung für die Aufklärungsarbeit von Jugend gegen AIDS Published on:

1. Dezember 2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Schirmherr Frank-Walter Steinmeier loben das Engagement und die aktuelle Präventionskampagne von Jugend gegen AIDS e.V. Zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember stellt der Verein zur Aufklärung junger Menschen außerdem gemeinsam mit den Fantastischen Vier und Levi’s ein eigenes T-Shirt vor. Fünf Euro pro verkauftem Shirt fließen in die Projekte zur Aufklärung junger Menschen. Seit dem 18. November erreicht der Verein mit seiner aktuellen Kampagne Millionen junge Menschen.

„Do what you want. Do it with love, respect and condoms.“ Mit der aktuellen Kampagne spricht Jugend gegen AIDS gezielt junge Menschen an, um sie für das Thema sexuell übertragbarer Krankheiten zu sensibilisieren. Mit mehr als 80 einzigartigen Aktionen und Veranstaltungen sowie einer bundesweiten Plakatkampagne erreicht die ehrenamtliche Initiative vom 18. November bis 18. Dezember 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz Millionen junge Menschen und trägt so ihren Teil zu einer aufgeklärten und gesundheitsbewussten Generation bei.

„Jugend gegen AIDS leistet wertvolle Aufklärungsarbeit. Ich danke allen jungen Menschen, die sich für diese wichtige Aufgabe ehrenamtlich einsetzen,“ sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am Rande einer JGA-Aktion im Deutschen Bundestag.

Viel Lob gab es auch vom Schirmherr des Vereins Dr. Frank-Walter Steinmeier: „Seit mittlerweile vier Jahren begleite ich Jugend gegen AIDS, und ich bin immer wieder beeindruckt von dem großen Engagement der vielen jungen Ehrenamtlichen für diese wichtige Sache!“

„Die Sexuelle Aufklärung von Jugendlichen ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig, sowohl in Israel als auch in Deutschland. Wir freuen uns über das großartige Engagement von Jugend gegen AIDS in Deutschland und wünschen viel Erfolg für eure Aktivitäten“, sagte Yakov Hadas-Handelsman, israelischer Botschafter in Deutschland.

Die Aufklärung steht für Jugend gegen AIDS auch in diesem Jahr im Vordergrund. „Wir wollen mit unseren Ideen möglichst viele junge Menschen erreichen und ihnen zeigen, wie man sich vor AIDS schützen kann. Der breite Zurspruch in der Öffentlichkeit hilft uns dabei und dafür bin ich sehr dankbar“, sagte Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS.

Gemeinsam mit den Kampagnen-Botschaftern DieLochis wurden am 18. November die neuen Kampagnenmotive in Berlin enthüllt. Die erfolgreichsten deutschen YouTuber unterstützen die Vereinsarbeit schon mehrere Jahre und begleiteten auch in diesem Jahr den Kampagnenauftakt mit einer exklusiven Performance in der Mall of Berlin mit ausgewählten Songs des neuen Albums #zwilling. „Wir freuen uns wahnsinnig, den Jungs und Mädels von Jugend gegen AIDS auch in diesem Jahr wieder zu helfen. Gemeinsam können wir einen großen Teil zur Aufklärung von Jugendlichen beitragen“, sind sich die Youtube-Zwillinge einig.

Auch zum Welt-AIDS-Tag unterstützen DieLochis Jugend gegen AIDS mit einem Akustik-Konzert in der St. Pauli Music School by Levi’s im Hamburger Millerntorstadion. Am Abend wird das T-Shirt, das von den Fantastischen Vier designt und von Levi’s produziert wurde, vorgestellt. Dieses wird in allen deutschen Levi’s-Stores erhältlich sein und ermöglicht weitere Projekte, um junge Menschen auf Augenhöhe aufzuklären.

„Wir sind froh, in diesem Jahr ein Teil dieser wunderbaren Kampagne zu sein. Gemeinsam mit Jugend gegen AIDS und Levi’s wollen wir unseren Beitrag zur Aufklärung junger Menschen beitragen. Auch wenn unsere eigene Aufklärung schon ein paar Jahre zurückliegt, wissen wir genau wie wichtig dieses Thema für die Jugend ist. Dabei war es für uns klar, dass wir bei der Aktion mitmachen und die Aufklärungsarbeit von Jugend gegen AIDS unterstützen“, sind sich die Fantastischen Vier einig.

Mit Facebook, Opel, LOVOO, BillyBoy und AXA konnten man sich auch diesem Jahr auf langjährige Partner verlassen, die den Verein und so die Aufklärungsarbeit junger Menschen unterstützen. „Ohne unsere Partner und Sponsoren wäre es uns nicht möglich, die Aktionswoche jedes Jahr in diesem großen Rahmen umzusetzen“, sagt Daniel Nagel, Vorstandsvorsitzender von Jugend gegen AIDS.

Marlon Jost, Anna Konopka (li.) und Daniel Nagel (re.) übergaben Schleifen an Umweltministerin Barbara Hendricks, Vizekanzler Sigmar Gabriel und die Bundeskanzlerin Angela Merkel.

 

Ansprechpartner

MAXIMILIAN WOLF

Pressesprecher

Jugend gegen AIDS e. V.

Mobil: (+49) 176 232 87 533
presse@jugend-gegen-aids.de

ROMAN MALESSA

External Affairs

Jugend gegen AIDS e. V.

Mobil: (+49) 151 191 800 59
presse@jugend-gegen-aids.de

Related